Staatliches Hochbauamt Freiburg, Umbau im Erdgeschoss

Das Gebäude des Staatlichen Hochbauamts Freiburg in der Kartäuserstraße wurde 1988 fertiggestellt und seither durch das Land Baden-Württemberg von wechselnden Eigentümern angemietet. Im Jahr 2012 wurde eine umfangreiche brandschutztechnische Sanierung von unserem Büro geplant und umgesetzt.

Im Zuge der jüngsten Maßnahmen wurde die ehemalige Registratur im Erdgeschoss als hochwertige Bürofläche für die Abteilung Auslandsbau ausgebaut. Neben den neuen zusammenhängenden Büroräumen entstanden auch ein größerer Besprechungsraum und eine Teeküche.

In diesem Zusammenhang wurde auch eine neue Elektro- und Brandmeldetechnik und ein modernes Belichtungskonzept realisiert. Die fertig gestellten barrierefreien Räumlichkeiten zeigen sich nicht zuletzt aufgrund der neuen Einbaumöbel in lichten und freundlichen Tönen.